Kontakt
Impressum
Sitemap
Rechtliche Hinweise
Links
Sektion Bogenschießen tischtennis
Kurzinformation
News
Archiv
Ansprechpartner
Training
Mitgliederinfo
Termine
Turniere
Erfolgsbilanz
Clubanlage

Jugend
Instruktor
Chronik
Links
Presse
Bildergalerie
Sponsoren
 
 

 

August 2017

Laakirchner Ferien(s)pass zu Gast in der Kohlwehr

3. - 4. August in der Kohlwehr

Auch heuer erklärte sich unser Verein dazu bereit, im Rahmen des Laakirchner Ferienpasses einen zweitägigen Schnupperkurs im Bogenschießen für Jugendliche anzubieten. Dieser fand dieses Jahr bei traumhaftem Wetter am 3. und 4. August statt. 28 interessierte Jungen und Mädchen aus Laakirchen bekamen dabei die Möglichkeit, unter Anleitung und Hilfestellung die
ersten Schritte in die Welt von Pfeil und Bogen zu wagen.

Wie jedes Jahr standen auch wieder Klassiker wie das Luftballonschießen samt süßer Belohnung sowie ein kleines Turnier und ein abschließendes 3D-Schießen auf Schaumstofftiere auf dem Programm. Immer mehr entwickelt sich unser Schwedenbombenkatapult zum absoluten Hit und krönt den zweitägigen Kurs. Impressionen zu diesen beiden sonnigen Tagen findet ihr wie immer in unserer Bildergalerie. Bis bald in der Kohlwehr!

Noch mehr Fotos findet ihr in der aktuellen Bildergalerie.

nach Oben

 

Juli 2017

Traumhafte Ergebnisse unserer Jungschützen und -schützinnen

April - Juni 2017 Oberösterreichischen Landesmeisterschaft

Während das Wetter wieder wärmer wird und der Sommer uns nun eine erste Hitzewelle schickt,
präsentieren sich unsere jungen Bogenschützinnen und Bogenschützen in bestechender Form.
Im Folgenden könnt ihr die gesammelten Ergebnisse und Ereignisse der vergangenen drei Monate nachlesen:

Bei der Oberösterreichischen Landesmeisterschaft (WA 3D-Sternturnier) in Nußbach am 28. Mai 2017 kürte sich Wolfgang John sowohl zum Gewinner der Klasse IB Schüler II m., als auch zum Landesmeister. Wir gratulieren ihm herzlich zu einem Score von 354 (11: 1, 10: 6). Hinter ihm auf den 3. Platz (LM-Wertung) eroberte Forstinger Johannes LM-Bronze. Unser Jugendbetreuer Gerhard Radler ist stolz auf seine "Steyrermühler Kids" und freut sich über deren sehr gute Entwicklung.

Ebenfalls überragende Leistungen zeigt derzeit unsere jugendliche Schützin Anna-Maria Broeckx. Gemeinsam mit ihrem persönlichen Betreuer Helmut Vater absolvierte sie das Kadertraining von 10. bis 11. Juni in Niederösterreich.Dort schoss sie bei starkem Wind auf eine Entfernung von 60 Meter 284 Ringe, und bei leichtem Wind glückten ihr sogar 301 Ringe.
Diese sensationellen Ringzahlen konnte sie beim Central European Cup in Gallizien am 17. Juni
bestätigen. Trotz eines starken internationalen Teilnehmerfeldes zeigte sie bereits im Qualifikationsdurchgang ihre Klasse und holte mit deutlichen Abstand auf das dahinterliegende Feld Platz 2. Und damit nicht genug, mit ihrem Gesamtscore von 584 Ringen pulversierte sie den ehemaligen Österreichischen Rekord und überbot diesen um mehr als 80 Ringe. Im abschließenden Finaldurchgang bewies Anna-Maria ihre Klasse abermals und sicherte sich
mit dem 3. Platz einen Stockerlplatz. Eine wahrliche tolle Leistung, zu der wir herzlichst gratulieren möchten! Selbst der ORF brachte eine Reportage im Sport-Bild zu diesem Turnier, bei dem auch Anna-Maria interviewt wird!

Carmen Lockinger absolvierte derweil, begleitet von ihren Eltern Markus und Bianca Lockinger, Anfang Juni ein Training mit Christian Wöll in Tirol. Ebenso nahm sie am Verbandstraining des OÖBSV in Ried teil. Da Carmen in letzter Zeit eher wenige Zeit fürs Bogenschießen aufbringen kann, nutzt sie derartige Angebote, um dennoch punktuell zu trainieren. Turniere hat sie in letzter Zeit keine geschossen.

Unsere jugendliche Compund-Schützin Sophie Navratil war beim WA-3D Sternturnier in Maria Schmolln dabei. Es war ihr erstes WA-3D Turnier, und dennoch konnte sie bereits eine Bronzemedaille erringen. Auch dazu möchten wir herzlich gratulieren!

Wir wünschen euch, liebe Jungschützinnen und Jungschützen, für die Zukuft weiterhin viel Erfolg und natürlich"Alles in Gold"!

nach Oben

 

Juli 2017

Triumvirat reist mit ihrem Feldherren zum NORD CUP

22. Juli 2017 St. Stefan am Walde

In Begleitung unseres Jugendbetreuers Gerhard Radler reisten der jugendliche Barebow-Schütze Marcel Kreuzer sowie die Instinktiv-Schützen John Wolfgang und Johannes Forstinger nach St. Stefan am Walde, um am NORD CUP teilzunehmen. Dort wurde auf 34 3D-Ziele in einer Entfernung von maximal 30 Metern gezielt.

Wolfgang John belegte den 2. Rang und freute sich über die Silber-Medaille sowie ein Sackerl Lachgummi. In derselben Klasse trat auch Johannes Forstinger an und erreichte schlussendlich den 4. Rang. Marcel Kreuzer kürte sich zum Sieger der jugendlichen Barebow-Schützen und wurde dafür mit der Gold-Medaille sowie einem Sackerl Lachgummi prämiert.

Wir gratulieren euch ganz herzlich zu eurer tollen Leistung!

nach Oben

 

Juli 2017

Jugend trumpht bei den Österreichischen Meisterschaften auf

21. - 23. Juli 2017 Spannberg

Anna-Maria Broeckx, Clara Baumgartnern, Carmen Lockinger und Marvin Broeckx aus unserem jungen Team und Ortner Hans aus unserem jung gebliebenem Team D stellten sich den Österreichischen Meisterschaften, die heuer in Spannberg ausgetragen wurden. Die Jugend wurde von ihrem Betreuer Helmut Vater begleitet, der ihnen während des Turniers auch zur Seite stand.

Es freut uns außerordentlich, dass unsere jugendlichen Schützinnen und Schützen wieder teils herausragende Leistungen zeigen konnten. So triumphierte Anna-Maria Broeckx bei den Recurve Kadetten w. mit einem großen Respektabstand auf Platz 2 und darf sich nun Österreichische Meisterin nennen. Mit einer Bronze-Medaille konnte sich Clara Baumgartner in derselben Klasse belohnen.

Als Vize-Meisterin darf sich Carmen Lockinger in der Klasse Recurve Junioren w. nennen. Unser erfahrener Turnierschütze Ortner Hans erkämpfte bei den Recurve Senioren I m. ebenfalls einen Stockerl-Platz und sicherte sich die Bronze-Medaille.

Gratulation und Respekte für eure tollen Leistungen! Wir wünschen euch, dass ihr weiterhin so erfolgreich seid und Spaß am Bogenschießen habt!

Noch mehr Fotos findet ihr in der aktuellen Bildergalerie.

nach Oben

 

Juli 2017

Österreichischen Staatsmeisterschaften

15. - 16. Juli 2017 Zwettl

Das Zwettltal-Stadion in Zwettl war heuer der Schauplatz der Champions League des Bogensports, nämlich der Austragungsort der Österreichischen Staatsmeisterschaften (Compound und Recurve) Outdoor. Sowohl in den Einzel- als auch in den Mannschaftsbewerben und im Mixed Team wurden die besten Bogenschützen und -schützinnen prämiert. Dieser Einladung sind auch einige Schützinnen und Schützen unseres Vereins gefolgt und sind mit so manchem Pokal und so mancher Medaille erfolgreich zurückgekehrt.

Gleich vorweg möchten wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von unserem Verein herzlich zu ihrer Leistung gratulieren. Da eine genaue Auflistung aller Ergebnisse zu umfangreich wäre, bitten wir euch, bei Interesse die Ergebnis-Dateien auf der ÖBSV-Homepage zu konsultieren. Eine besondere Hervorhebung verdient jedoch Schneeweiß Andreas, der gleich in drei Bewerben Top-Platzierungen erreichte: Bei den Compound Herren holte er die Bronze-Medaille, und sowohl beim Mannschaftswettbewerb der Compound Herren als auch im Mixed Team kürte er sich jeweils zum Vize-Staatsmeister!

Wir wünschen euch auch für die Zukunft weiterhin "Alles ins Gold"!

nach Oben

 

April 2017

Landesmeisterschaft Feld auf der Halleralm

29. -30. April 2017 Halleralm, Bad Goisern

Beim WA Arrowhead Feldbogenturnier auf der Halleralm in Bad Goisern konnten die Feldbogenschützen unseres Vereins ihre Klasse wieder einmal unter Beweis stellen. Da gleichzeitig auch die Landesmeisterschaft ausgetragen wurde, dürfen sich einige nun sogar Landesmeister nennen.

Bei den Recurve Schützen matchten sich Vater Helmut und Ortner Johann um den begehrten Sieg. Letztendlich konnte sich Ersterer mit dem Minimalvorsprung von einem einzigen Ring den 1. Rang sichern. Mit einem deutlichen Sieg holte sich Schneeweiß Andreas in der Klasse "Compound Herren" den Landesmeistertitel, auf dem 2. Rang findet sich mit Lockinger Markus ebenfalls ein Schütze vom ASKÖ Steyrermühl.

Auch bei den Compound Herren Sen. I konnte sich eines unserer Asse den Sieg holen. Suchan Johann konnte sich die Krone als Landesmeister aufsetzen, während Aschl Hermann am 3. Endrang landete.

Wir gratulieren allen Schützen herzlich für ihre Leistung und wünschen weiterhin "Alle ins Gold"!

nach Oben

 

1. April 2017

Kein Aprilscherz! - Jugend startet erfolgreich in Outdoor-Saison

Samstag 1. April 2017 Koglerhof, Ternberg

Während bereits die ersten sommerlichen Tage dieses Jahres vorübergegangen sind,
präsentiert sich unsere 3D-versierte Jugend schon in bester Erfassung. Begleitet von unserem Jugendbetreuer Radler Gerhard starteten unsere Asse John Wolfgang und Forstinger Johannes sowie unsere erwachsenen 3Dler Belgaied Nebil und NavratilJosef beim Koglerhofturnier in Ternberg (Bezirk Steyr-Land).

John Wolgang triumphierte in der Klasse BHR-Schüler m. und hätte auch bei der Jugend gewonnen, wäre ihm nicht durch einen Auswertungsfehler der 3. Rang in der Klasse BHR-Jugend m. zugeteilt worden (darum diese Urkunde auf dem Siegerfoto).

Zum 7. Rang bei den BHR-Schülern m. dürfen wir Forstinger Johannes gratulieren. Der stolze Betreuer kommentiert es auf Facebook so:
"Die Form für die zukünftige 3D-Landesmeisterschaft scheint zu stimmen!"

Bei einem enorm großen Teilnehmerfeld in der Klasse BHR-Allgemein Herren konnte sich
Belgaied Nebil im Mittelfeld des Tableaus (34. Endrang) platzieren. Als einziger Blankbogen-
Schütze, der von unserem Verein bei diesem Turnier antrat, landete Navratil Josef in der
Allgemeinen Klasse am 7. Rang.

Die Sektionsleitung gratuliert unseren Schützen sehr herzlich! Eindrücke von diesem Turnier
findet ihr in der Bildergalerie.

nach Oben

 

März 2017

Bundesländerfinale für Vereinsmannschaften 2017

Sonntag 12. März 2017 Laakirchen

Am Sonntag, 12. März 2017, fand nur einen Tag nach der finalen Runde der Oberösterreichischen Landesliga für Vereinsmannschaften bereits der Hallen-Bundesländer-Liga Vergleichskampf statt.

Heuer wurde dieser vom SBSV in Saalbach ausgetragen. Als einziger Vertreter Oberösterreichs nahm eine Mannschaft von unserem Verein diese Herausforderung an.
Schneeweiß Andreas, Urban Florian und Umgeher Christoph mussten sich letztendlich mit dem 3. Platz zufrieden geben. Im Dreierfinale hatten sie gegen die Mannschaften Salzburg 2 und Salzburg 3 mit 210:212:212 Ringen nur knapp das Nachsehen. Nichtsdestotrotz konnten unsere Schützen beweisen, dass sie in Österreichs Eliteklasse problemlos mithalten können und wir gratulieren euch dazu ganz herzlich.

nach Oben

 

März 2017

Hallenlandesliga 4. Runde

Samstag 11. März 2017 Laakirchen

Am Samstag, 11. März 2017, entschied sich in der 1. und 2. Liga der diesjährigen Hallenlandesliga das Rennen um den Aufstieg, den Abstieg sowie den Gewinn der Liga. Erfreulicherweise redeten die Steyrermühler Asse bei den vorderen Plätzen ein Wörtchen mit.

Am Vormittag konnten wie gewohnt die Schützinnen und Schützen der 2. Liga ihr Geschick unter Beweis stellen. Mit satten 16 von 18 möglichen Tagespunkten gelang es unserer Jugendmannschaft, den Kampf um die Vizemeisterschaft für sich zu entscheiden. Damit ist sie auch für den Aufstieg in die 1. Liga berechtigt. Ebenso großartig konnte die flexible Mannschaft Steyrermühl III wieder eine bemerkenswerte Leistung darbieten und sich letztendlich am 6. Endrang und damit in ihrer ersten Saison bereits im Mittelfeld des Tableaus positionieren. Den Gesamtsieg in der 2. Liga konnte sich souverän ASKÖ Gunskirchen III sichern.

In der 1. Liga ging der Gesamtsieg wie bereits im letzten Jahr wieder an Steyrermühl, diesmal an unsere erste Mannschaft. Der doch große Vorsprung konnte am letzten Turniertag erfolgreich verteidigt werden. Die Vize-meisterschaft sicherte sich der SV Wallern I. Bereits dahinter belegt Steyrermühl II trotz Personalproblemen (Krankheit, Urlaub, etc.) den dritten Endrang mit einem komfortablen Vorsprung auf die Konkurrenz dahinter.

Alle Schützinnen und Schützen, die in unseren Mannschaften mitgeschossen haben, haben es verdient, an dieser Stelle erwähnt zu werden:

Steyrermühl I: Urban Florian, Schneeweiß Andreas, Ortner Hans, Vater Helmut
Steyrermühl II: Umgeher Thomas, Lockinger Markus, Ablinger Gernot, Mayr Gabriela, Belgaed Nebil, Umgeher Stefan
Steyrermühl Jugend: Umgeher Christoph, Broeckx Anna-Maria, Broeckx Marvin, Navratil Sophie
Steyrermühl III: Wittchen Philipp, Monsberger Nicole, Baumgartner Klara, Kreuzer Marcel, Suchan Hans, Vater Helmut

Herzliche Gratulation an alle Schützinnen und Schützen für ihre erbrachten, tollen Leistungen! Es war stets schön zu sehen, dass neben dem sportlichen Ehrgeiz auch der Spaß nie zu kurz gekommen ist. Weiters gilt Fuß Reini ein besonderer Dank für die Steuerung der Ampel und seine Schiedsrichtertätigkeit. Ein ebenso herzlicher Dank geht an das Auswertungsteam Drack Martin und Umgeher Stefan, das stets um eine korrekte und möglichst rasche Veröffentlichung der Ergebnisse bemüht war.

Die genaue Ergebnisliste findet ihr unter Turniere - Hallenlandesliga.

nach Oben

 

Februar 2017

Hallenlandesliga 3. Runde

Samstag 18. Februar 2017 Laakirchen

Zum dritten Mal in dieser Hallensaison standen sich 19 Vereinsmannschaften aufgeteilt in 2 Ligen gegenüber und lieferten sich zum Teil packende Duelle.

In der 2. Liga, deren Duelle wie gewohnt vormittags ausgetragen wurden, waren diesmal Gunskirchen III und Treffling die dominierenden Mannschaften. Unsere Jugendmannschaft konnte sich mit 12 von 18 möglichen Punkten auf dem 3. Tagesrang positionieren. Die flexible Mannschaft Steyrermühl III, angeführt dieses Mal wieder von Suchan Hans, erreicht ebenfalls 6 Siege und landete am Ende am 4. Tagesrang. Ein Blick auf den Gesamtstand verrät ein spannendes Rennen um die vorderen Plätze in der 2. Liga.

Am Nachmittag dominierte unsere Mannschaft Steyrermühl I die Königsklasse. Mit der vollen Punkteausbeute holte sie souverän den Tagessieg und liegt nach 3 Runden mit Abstand auf Platz 1. Die ersatzgeschwächte Mannschaft Steyrermühl II kam immerhin zu 5 Siegen und schaffte den 4. Tagesrang. In der Gesamttabelle liegen sie mit 39 Punkten auf Platz 3.

Ein Kuriosum zum Schluss: Obwohl die letzte Runde (11. März 2017) noch gar nicht ausgetragen ist, steht mit UBSC Ried II bereits der erste Absteiger aus der 1. Liga fest, denn 22 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer sind mit einer Runde nicht mehr wettzumachen.

Die genaue Ergebnisliste findet ihr unter Turniere - Hallenlandesliga.

nach Oben

 

24. Jänner 2017

3D Turnier mit 21 Stationen

Samstag 21. Jänner 2017 Aschach

Bei diesem Turnier in Aschach war unser Trainer mit seinen Jungschützen von ASKÖ Steyrermühl-Bogensport sehr erfolgreich unterwegs. Sie hatten viel Spaß und wie man an den Fotos sieht, wird mit dem Trainer viel Schabernack betrieben inkl. Schneereibungen, die leider nicht fotografiert wurden.

Die Jugendmannschaft belegte dabei folgende Plätze:

                        2. Platz Marcel Kreuzer
                        3. Platz Wolfgang John
                        6. Platz Johannes Forstinger
                        8. Platz Benjamin Reitzl

Alle vom ASKÖ Steyrermühl -Bogensport!

Danke an den Trainer Radler Gerhard und seine Begleitperson für dieses ereignisreiche Turniererlebnis.

nach Oben

 

Jänner 2017

Internationales Sternturnier als Highlight im Jänner

Sonntag 15. Jänner 2017

133 Schützinnen und Schützen pilgerten am Sonntag, 15. Jänner 2017, in die Bogensporthalle nach Laakirchen, um am 16. Traunseepokalturnier teilzunehmen. Neben der allgemeinen Turnierwertung wurden wie gewohnt gleichzeitig die Oberösterreichische Landesmeisterschaft und die ASKÖ Landesmeisterschaft ausgetragen. Als Schiedsrichter-Trio fungierte dieses Jahr neben Hauptschiedsrichter Pöll Helmut auch Kaus Anton (Schiedsrichter-Anwärter) und Mayr Thomas.

Dank unseres eingespielten Teams bei der Auswertung, Ampelsteuerung, beim Scheibenwechsel, Turnieraufbau und bei der Versorgung mit Würstel und Kuchen konnten auch zwischenzeitlich auftretende Herausforderungen gemeistert und laut Schiedsrichterbericht "ein sehr gut organisiertes Turnier" ausgerichtet werden. An dieser Stelle möchte sich die Sektionsleitung bei all jenen, die zum Erfolg dieses Turniers beigetragen haben, herzlich für ihr Engagement bedanken.

Wer sich für die genauen Ergebnislisten interessiert, kann sie sich unter Turniere - Traunseepokalturnier gerne durchsehen. Auch dieses Jahr war es wieder sehr erfreulich, dass einige unserer Jugendlicher beim Turnier starteten und beachtliche Leistungen erbrachten. Aber ebenso konnten unsere erfahrenen Turnierschützen ihre Trainingsleistungen durchwegs bestätigen und sich Top-Platzierungen sichern. Herzlichen Glückwunsch an unsere Turnierschützinnen und -schützen für ihre erbrachten Leistungen!

Letztendlich klang dieser ereignisreiche Tag mit einem leckeren Schnitzel und einem gemütlichem Beisammensitzen im Restaurant Sportland aus.

nach Oben

 

Jänner 2017

Hallenlandesliga 2. Runde

Samstag 07. Jänner 2017

Die 2. Runde der Hallenlandesliga für Oberösterreichische Vereinsmannschaften, ausgetragen am 07. Jänner, brachte einige umkämpfte Duelle gleich beim ersten Turnier des Jahres.

Den Tagessieg in der 1. Liga konnte sich UBSC Ried I sichern, dicht gefolgt von den beiden Steyrermühler Mannschaften, die weiterhin die 1. Liga anführen.

Überraschend stark präsentierte sich unsere Jugendmannschaft in der 2. Liga. Sie musste an diesem Tag nur im Duell mit den unbezwingbaren Breitensteinern Punkte abgeben und sicherte sich so den zweiten Tagesrang. Auch in der Gesamttabelle konnte sie auf den 2. Rang aufrücken, mit vier Punkten Rückstand auf den Führenden. Unsere flexible Mannschaft Steyrermühl III wurde diesmal von Suchan Hans betreut. Sie konnte wieder wertvolle Turniererfahrung sammeln und erreichte immerhin 4 Duell-Siege.

Die genaue Ergebnisliste findet ihr unter Turniere - Hallenlandesliga.

Die nächste Runde der Hallenlandesliga steht am Samstag, 18. Februar 2017, am Programm.

nach Oben

 

Jänner 2017

Neujahrsschießen in der Kohlwehr

Freitag 01. Jänner 2017 Kohlwehr

Neues Jahr, neues Glück, neue Chance

Selbst das prestigeträchtige Neujahrs-Skispringen kann nur neidisch auf unsere beliebte Tradition heraufblicken: das Neujahrsschießen. Wie jedes Jahr bastelte Suchan Hans wieder außergewöhnliche Ziele, die mit Flu Flu-Pfeilen getroffen werden sollten. Die Besonderheit: Nicht in der warmen Bogensporthalle, sondern am Bogenplatz in der Kohlwehr wurde geschossen.

Heuer sollte mit Treffern auf verschieden große Styropor-Kugeln möglichst viele Ringe erzielt werden. 26 Personen stellen sich dieser Herausforderung und mit dem einen oder anderen Glühwein intus ging das Zielen auch gleich viel einfacher. Letztendlich gab es eine verdiente Stärkung in Form von Würsten für jeden und jede. Und bei der Siegerehrung schüttete die Tombola wie gewohnt verschiedenste Preise aus.

Die Sektionsleitung wünscht allen Schützinnen und Schützen ein erfolgreiches und trefferreiches Jahr 2017!

Noch mehr Fotos findet ihr in der aktuellen Bildergalerie.

 

nach Oben

 

Archiv News 2016
Archiv News 2015
Archiv News 2014

Archiv News 2013
Archiv News 2012
Archiv News 2011




 
 

nach Oben