Kontakt
Impressum
Sitemap
Rechtliche Hinweise
Links
Sektion Bogenschießen tischtennis
Kurzinformation
News
Archiv
Ansprechpartner
Training
Mitgliederinfo
Termine
Turniere
Erfolgsbilanz
Clubanlage

Jugend
Instruktor
Chronik
Links
Presse
Bildergalerie
Sponsoren
 
 

 

25. März 2015

Hallenlandesliga 4. Runde

8. März 2015
Am 8. März 2015 wurde in der Laakirchner Bogensporthalle die 4. und damit für die Saison 2014/15 letzte Runde der oberösterreichischen Hallenlandesliga ausgetragen.
In der 2. Liga setzten die Lokalmatadoren des ASKÖ Steyrermühl II ihren Durchmarsch souverän fort und stiegen mit einem Vorsprung von sensationellen 10 Punkten in die höchste Schussklasse auf. Deshalb freut sich der Verein nächstes Jahr auf spannende Derbys zwischen ASKÖ Steyrermühl II und ASKÖ Steyermühl I in der Bogensporthalle. Weiters sicherte sich ASKÖ Luftenberg II den zweiten Aufstiegsplatz und wird nächste Saison ebenfalls in der Champions-League der Vereinsmannschaften mitschießen. Herzliche Gratulation an beide Mannschaften!!!

In der 1. Liga zeichnete sich schon im Vorfeld ein packender Kampf um den 1. Platz ab -
in der Hauptrolle: ASKÖ Steyrermühl I und UBSC Ried I. Letzten Endes hatten die Gäste aus Ried das bessere Ende für sich und holten sich in einer dramatischen Schlussrunde, in der der Sieg noch hätte verspielt werden können, den Sieg in der 1. Liga. ASKÖ Steyrermühl I platzierte sich punktegleich, aber mit der deutlich schlechteren Ringzahl, dahinter auf Platz 2.

Sowohl mittags als auch abends wurden die teilnehmenden Mannschaften für ihre Leistungen
ausgezeichnet und erhielten, nachdem sich alle eine Gulaschsuppe gegönnt hatten, einen
Pokal. Die Fotos von der Siegerehrung sind in der Bildergalerie unserer Homepage zu finden -
vorbeischauen lohnt sich!
 
Damit bleibt uns noch, uns bei all jenen, die so großartig dazu beigetragen haben, dass die 4
Runden der Hallenlandesliga wie immer komplikationslos und perfekt organisiert vorübergingen,
zu bedanken. Ohne euch würde diese Meisterschaft nicht jenes hohe Ansehen genießen, von dem
uns diverse Schützen immer wieder erzählen.

klick klick klick

nach Oben

Details und Ergebnisse

1. März 2015

Hallenlandesliga 3. Runde

14. Februar 2015
Wie zu erwarten baute Steyrermühl II in der 2. Liga ihren Vorsprung auf den Zweitplatzierten weiter aus.
Derzeitiger Stand:   1.Platz Steyrermühl II mit 48 Punkte
                                   2.Platz ASKÖ Luftenberg mit 38 Punkte
                                   3.Platz BSV Kremstal II mit 36 Punkte

In der ersten Liga mit Steyrermühl I gab es im Vorfeld schon Ausfälle durch Krankheit und Urlaub von Schützen, daher stieg Umgeher Thomas in die 1.Liga auf, wo er unter der Führung von Ortner Johann und dem Teamkollegen Lockinger Markus nach schweren Mannschaftskämpfen sein Bestes zeigen konnte.
Derzeitiger Stand:   1.Platz UBSC Ried I mit 49 Punkte und 5833 Ringe
                                   2.Platz ASKÖ Steyrermühl I mit 49 Punkte und 5761 Ringe
                                   3.Platz SV Wallern I mit 40 Punkte

Wie man schon in der Wertung sieht wird sehr heftig um den ersten und zweiten Platz gekämpft!
 
Termin für die vierte und letzte Runde ist der 07.03.2015.
Nachdem jede Liga mit dem letzten Durchgang ihren Abschluss gefunden hat, wird die Siegerehrung anschließend bei einer Mahlzeit durchgeführt.

nach Oben

Details und Ergebnisse

24. Februar 2015

Österreichische Staatsmeisterschaften in Wels

7. - 8. Februar 2015 in der Messehale Wels

Bei dieser Österreichischen Staatsmeisterschaft in Wels waren zwei sehr gute Schützen aus unserem Verein anwesend.
Den Österreichischen Meistertitel in Recurve Senioren I erlangte Ortner Johann der schon seit geraumer Zeit auch in unserem Verein sein Können zeigt.
Suchan Johann erzielte  bei den Compound Sen.I nach schweren Material Problemen noch
den 5 Platz.

nach Oben

                         

25. Jänner 2015

Traunseepokalturnier 2015 bricht alle Rekorde

18. Jänner 2015 in der Tennishalle Sportland Laakirchen
Der Jänner ist beim ASKÖ Steyrermühl einer der wichtigsten Monate im Jahr – denn das bedeutete, dass das Traunseepokalturnier wieder stattfand. Gleich vorweg können wir stolz sagen: Das bei den Schützenäußerst beliebte Turnier war heuer zum ersten Mal überhaupt ausverkauft - und das bereits etliche Monate vorher!!! Auch die Wartelisten war noch randvoll mit Schützen, bei denen wir uns noch einmal entschuldigen möchten, dass für sie leider kein Starterplatz mehr frei war.
 
Bereits am Vorabend des 18. Jänners 2015 trafen sich gegen 18:00 Uhr zahlreiche Vereinsmitglieder, um alles Notwendige für den anstehenden Turniertag vorzubereiten.
Und nachdem alle Scheiben montiert, alle Auflagen aufgehängt und die Tennishalle ansehnlich hergerichtet wurde, trafen sich alle fleißig Mithelfenden noch in der Laakirchner Pizzeria “Da Lontano”, um den Tag mit einer Pizza gebührend ausklingen zu lassen.

Dann war er gekommen, der 18. Jänner 2015 – die Anspannung in der gesamten Tennishalle war deutlich spürbar. Schon seit ca. 6:45 Uhr morgens waren unsere engagierten Arbeiter zur Stelle, um die Startnummer zu verteilen, die Starterliste auf Wunsch mancher Schützen noch zu ändern bzw. die Scheiben zu wechseln. 9:00 Uhr – die Schützen der Gruppen A und B standen an der Linie und warteten auf das Startsignal. Besonders erfreulich aus unserer Sicht war, dass auch zahlreiche Nachwuchstalente aus unserem Verein dabei waren und von unserem Jugendbetreuer
Radler Gerhard gecoacht wurden. Ihre Erfolge konnten sich dabei mehr als sehen lassen.
Broeckx Marvin holte in der Klasse Recurve Schüler I m den Landesmeistertitel genauso wie seine Schwester Anna-Maria in der Klasse Recurve Schüler II w. In der Klasse Blankbogen Schüler I m kam der Landesmeister mit Wittchen Philip ebenfalls von unserem Verein, genauso wie in der Klasse Instinktivbogen Schüler II m mit Bilsky Tomas.

Selbstverständlich darf man auch unsere erwachsenen Talente nicht vergessen, denn Vater Helmut gewann in der Klasse Recurve Senioren I und Urban Florian in der Klasse Blankbogen Herren den Landesmeistertitel. Zahlreiche Zweit- und Drittplatzierte komplettierten die überragende Leistung unserer Schützen (siehe Ergebnisliste Traunseepokalturnier).  Um die Leistung unserer engagierten Arbeiter und Helfer auch angemessen zu belohnen, gab es, nachdem die Siegerehrung erfolgt und die Tennishalle in ihren Ausgangszustand verwandelt worden war, noch ein Schnitzelessen im Sportland. Herzlichen Dank noch einmal an alle, die dazu beigetragen haben, dass dieser Tag ganz sicher in die Geschichte des AKSÖ Steyrermühl Papier Sektion Bogensport eingehen wird.
 
Da Bilder wahrscheinlich mehr über das Turnier aussagen als dieser Bericht, empfehlen
wir euch, in unserer Bildergalerie vorbeizuschauen, um euch selbst einen Eindruck machen
zu können. Erstmals wurde auch von Salzi.tv ein Video Beitrag gestaltet.

nach Oben

Details und Ergebnisse                 Videobeitrag Salzi.tv                Bildergalerie          

21. Jänner 2015

Hallenlandesliga 2. Runde

10. Jänner 2015
In der zweiten Runde gelang es unseren ASKÖ Bogenschützen der 2. Liga den 1. Platz zu halten und zugleich um 9 Punkte zu den Zweit-Platzierten auszubauen. Die Schützen in der 2. Liga sind:
Urban Florian (Mannschaftsführer), Umgeher Thomas, Radler Gerhard, Baumgartinger Bernd.
 
In der 1. Liga hatte man weniger Glück, hier erzielte man nach harten Mannschaftskämpfen den 2. Platz in der Gesamtwertung. Bei Punktegleichheit aber weniger Ringzahl belegte die 1. Liga vom ASKÖ Steyrermühl daher Platz 2. Die Schützen in der 1. Liga sind:
Ortner Johann (Mannschaftsführer), Vater Helmut, Ablinger Gernot und Lockinger Markus.
 
Die 3. Runde findet am 14.02.2015 in der Bogenporthalle in Laakirchen statt.

nach Oben

Details und Ergebnisse

12. Jänner 2015

Neujahrschiessen in der Kohlwehr

1. Jänner 2015 in Kohlwehr.
Am Neujahrstag traf sich die berüchtigte Bande von Bogenschützen in ihrem Versteck in der Kohlwehr, um mit ihren gefürchteten Langbögen die Spiele von Suchen Johann zu bestreiten.
In diesem Jahr musste man Paarweise  einige Ziele die am Boden lagen Treffen, dies stellte sich aber durchaus nicht so leicht heraus wie es den Anschein hatte.

18 Vereinsmitglieder nahmen an die dieser Veranstaltung teil, anschließend belohnten sich die Schützen mit Würst’l in der Bogensporthalle und die besten Schützen wurde mit einer Kleinigkeit belohnt .

nach Oben

 

Archiv News 2014
Archiv News 2013
Archiv News 2012
Archiv News 2011




 
 

nach Oben